Jubla - Ein verein der Bewegt

 

Der Bundesrat lockert die Massnahmen zum Schutz vor dem neuen Coronavirus schrittweise ab 27. April - auf frühestens 8. Juni stellt er die Lockerung des Verbots von Vereinsaktivitäten in Aussicht. Die aktuelle Lage bedeutet für die Jubla: weiterhin keine Aktivitäten. 

 

Für uns heisst das weiterhin keine Gruppenstunden und keinen Muttertagsbrunch am 10. Mai. 

 

 

Das Jahresprogramm und den GS- Plan für dieses Jahr ist unter "Termine und Formulare" zu finden. Die Termine gelten für die ganze Schar und alle Gruppen. 

Wir freuen uns auf viele abenteuerreiche Gruppenstunden und Anlässe.